Mobile-Bienenfutter-Abfüllanlage ohne Mengenmessung "MBA o.M."

(Bienenfutter - Tankstelle)

In Ergänzung zu unserer vollautomatischen MBA stellen wir Ihnen eine einfachere jedoch mobile und flexible Ausführung einer Bienenfutter-Tankstelle ohne Mengenmessung vor.

Mobile-Bienenfutter-Abfüllstation

Standardausführung:

- Trag-und Fahrgestell aus Edelstahl V2A mit zusätzlicher Sicherung der  

  Standfestigkeit.

- Saugleitung aus Spezialschlauch mit Sonderformstück, Entlüftung und

  Armaturen.

- Druckleitung aus Edelstahl V2A Viergelenkarm oder Schlauch mit Zapfpistole

  oder beides.

- Druckausgleichsbehälter

Befüllung mit Gelenkarm und Schlauch mit Zapfpistole

Die Abfüllanlage gibt es in 3 Größen

 
  MBA MBA MBA
Abfüllanlage Nr. 60-4,0-1,5 100-4,0-2,2 180-4,0-4,0
Förderstrom l/min 60 100 180
Ausgangsdruck bar 4,0 4,0 4,0
Zulaufdruck bar -0,5 0 0
Drehzahl min-1 538 434 388
Spannung/Fequenz V/Hz 400/50 400/50 400/50
Leistung Kw 1,5 2,2 4,0

Hinweis:

Sollte die Abfüllanlage überwiegend für serienmäßigen Kanisteabfüllung benutzt werden, so muss zur Kühlung des Motors zusätzlich ein Fremdlüfter eingebaut werden!

Die gesamte Anlage ist nicht Spritzwasser geschützt!

Anlage in Aktion mit Gelenkarmbefüllung

Funktionsbeschreibung:

Nachdem die Abfüllanlage saugseitig, mittels Saugschlauch, an die Tankanlage angeschlossen, sämtliche Absperrvorrichtung sowohl saug- als auch druckseitig geöffnet und das Stromkabel angeschlossen ist, kann die Anlage mit dem Hauptschalter eingeschaltet werden.

Die Abfüllanlage ist nun betriebsbereit!

Die gesamte Anlage wird druckabhängig gesteuert!


Der Abfüllvorgang kann nun beginnen, je nach Wahl mit:

- nur einem Schlauch mit Zapfpistole

- mit zwei Schläuchen mit Zapfpistole

- oder nur mit Vier-Gelenkarm

- oder mit Vier-Gelenkarm und mit einem Schlauch mit Zapfpistole.

  (siehe Bilder)

 

 

Alle Preise auf Anfrage