Dampf - Erzeuger mit Reinigungsanlage

DE + R 3 - 6,0 / 3 - 8,0 / 3 - 10,0

Dampf-Erzeuger mit Sprühlanze

Gerätebeschreibung:

 

Der Wasserbehälter ist doppelwandig aus Edelstahl V2A gefertigt und zur Wärmedämmung mit einem wasser- und hitzebeständigen 2-Komponenten Schaum ausgeschäumt. Durch die sehr gute Wärmedämmung kann der Dampf kostengünstig erzeugt werden. Das Gerät besitzt eine sehr hohe Energieeffizienz.

 


Dampf-Erzeuger mit Dampfanschlüsse und Manometer

Der Dampf-Erzeuger ist Grundsätzlich ausgerüstet mit:

 

- Schlauchanschluss 1/2" für

  Wasserzufuhr

- Stromanschlussstecker für 380V

- Ein- und Ausschalter

- Umschalter Dampf - heißes

  Wasser

- Kontrollleuchte für Heizung

- Trockenlaufschutz

- Sicherheitsventil

- Manometer

- 4 Dampfauslässe

- Sprühlanze mit Druckschlauch

- Bodenablauf für Restwasserentleerung

- 2 Dampfschläuche mit Kupplungsstecker

 

Den Dampf-Erzeuger gibt es mit 2 verschiedenen Heizleistungen:

6,0 KW und 9,0 KW

Funktionsbeschreibung:

 

Dampferzeugung

Der Dampf-Erzeuger funktioniert "vollautomatisch".

Nach dem Anschluss der Wasser- und Stromzufuhr sowie der abgehenden Dampfschläuche kann das Gerät mit dem Taster eingeschaltet werden. Der Wahlschalter (elektronisch) und der Umschalter (hydraulisch) ist auf Dampf gestellt. Sofort beginnt der Behälter sich zu füllen. Um keine Zeit zu verlieren, schaltet sich die Heizung selbständig ein, sobald der Wasserstand im Behälter über der Heizung steht. Gleichzeitig wird der Behälter bir zum Maximum gefüllt.

 

Die Dampferzeugung beginnt beim:

 

DE 6,0 nach ca. 20,0 Min

DE 8,0 nach ca. 16,0 Min

DE 10,0 nach ca. 11,0 Min

 

 

Entsprechend dem Wasserverlust erfolgt eine automatische Nachfüllung, ohne dass die Dampferzeugung merklich unterbrochen wird.

 

Reinigung

Nach Beendiung der Waschsschmelzarbeiten wird der Wahlschalter auf "Wasser" umgestellt. Der Behälter wird nun vollgefüllt. Sobald Wasser aus den Dampfschläuchen austritt, wird der Umschalter auf "Wasser" gestellt. Die Reinigungseinrichtung ist nun betriebsbereit. Der anstehende Druck so wie die vorhandene Wassertemperatur wird angezeigt. Mit der Sprühlanze kann nun der Dampf-Wachs-Schmelzer mit heißem Wasser und dem anstehenden Druck aus der Zuleitung "ganz ohne Chemie" gereinigt werden. Die Reinigungseinrichtung eignet sich bedingt zur Endreinigung der Rähmchen.

Nach Beendigung der Reinigungsarbeiten, kann das heiße Wasser über die Restwasserentleerung abgelassen und für andere Zwecke verwendet werden. Wenn sich das Wasser im Behälter abkühlen soll, so muss mindestens ein Dampfauslass geöffnet sein, um kein Vakuum zu erzeugen.





Preise auf Anfrage